Logo ForSA

Erbrecht

Dem Erbrecht kommt mit der demographischen Entwicklung immer mehr - auch wirtschaftliche - Bedeutung zu. Schätzungen gehen davon aus, dass im ersten Jahrzent des 21. Jahrhunderts Vermögen in Höhe von mindestens 2500 Millarden Euro vererbt wurde. Grundlage des Erbrechts ist das letzte Buch des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) mit einer Fülle von gesetzlichen Regelungen um Testament, Nachlass, Erbberechtigung und gesetzliche Erbfolge.
  • Materielles Erbrecht unter Einschluss erbrechtlicher Bezüge zum Schuld-, Familien-, Gesellschafts-, Stiftungs- und Sozialrecht
  • Internationales Privatrecht im Erbrecht
  • Vorweg genommene Erbfolge, Vertrags- und Testamentsgestaltung
  • Testamentsvollstreckung, Nachlassverwaltung, Nachlassinsolvenz und Nachlasspflegschaft
  • Steuerrechtliche Bezüge zum Erbrecht
  • Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung

Liste unserer Seminare im Fachgebiet Erbrecht

Wenn Sie nur einzelne Module eines hier angezeigten Seminars buchen möchten, so wählen Sie bitte Seminar-Details, wo Sie die Möglichkeit haben, einzelne Seminar-Module zu buchen, und weitergehende Informationen zu jedem einzelnen Seminar-Modul finden.

Seminare für Anwälte im März:

Seminare für Anwälte im November:

 
Legende:
  •     Für dieses Seminar gibt es noch ausreichend Plätze.
  •     Für dieses Seminar sind nur noch wenige Plätze frei.
  •     Dieses Seminar ist leider bereits ausgebucht.