Logo ForSA

Seminar Familienrecht in Köln

Seminar: 18115002
16.11.2018 - 17.11.2018

Modul-Preis: 140,00 €

Seminar-Modul: 18115002a

Dr. Wera Ahn-Roth, Vors. Richterin am Oberlandesgericht a.D.:

Ausgewählte Probleme des Scheidungsrechts, insbes. bei Ehen mit Auslandsbezug (Rom III-VO)


Wir empfehlen Ihnen dieses Seminar-Modul für folgende Fachgebiete:
Familienrecht

Seminar-Inhalte:

  • Allgemeine Voraussetzungen (Bestehen einer Ehe; Eheaufhebung?)
  • Anzuwendendes Recht bei Ehen mit Auslandsbezug
  • Unionsrecht: Rom III -VO
  • Zuständigkeitsprobleme bei Auslandsbezug, internationale Zuständigkeit, insbes. EuEheVO und Möglichkeit der Wahl des Gerichtsstandes nach der EuEheVO
  • Ausgewählte Probleme des Verfahrensrechts ( z.B. Verbund, formelle Anforderungen)


Dr. Wera Ahn-Roth

Dr. Wera Ahn-Roth. Vors.Richterin am OLG Köln a.D.. ehemalige Vorsitzende eines Familiensenats; Mitbearbeiterin am Kommentar von Prütting/Helms. FamFG (aktuell: 3. Auflage).


Diesen Seminar-Termin als ics-Datei downloaden ↓

Modul-Preis: 140,00 €

Seminar-Modul: 18115002b

Rita Crynen, stellv. Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht Köln:

Sorge- und Umgangsrecht unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts


Wir empfehlen Ihnen dieses Seminar-Modul für folgende Fachgebiete:
Familienrecht

Seminar-Inhalte:

Zur elterlichen Sorge:

  • Begründung der gemeinsamen elterlichen Sorge
  • Voraussetzungen für die Veränderungen in der elterlichen Sorge
  • Entzug der elterlichen Sorge bei Kindeswohlgefährdungen
  • Hauptsacheverfahren und einstweilige Anordnungen
  • Probleme der Sachverhaltsfeststellung
  • Anforderungen an Sachverständigengutachten
  • Möglichkeiten der Anordnung des Wechselmodells

Zum Umgangsrecht:

  • Voraussetzungen von Umgangsbeschränkungen
  • Anforderungen an Umgangsregelungen im einzelnen
  • Umgang mit dem leiblichen, nicht rechtlichen Vater

Die einzelnen Problemkreise werden jeweils anhand der aktuellen Rechtsprechung dargestellt und besprochen.



Diesen Seminar-Termin als ics-Datei downloaden ↓

Modul-Preis: 140,00 €

Seminar-Modul: 18115002c

Rita Crynen, stellv. Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht Köln:

Schwerpunkte des Unterhaltsrechts anhand der aktuellen Rechtsprechung


Wir empfehlen Ihnen dieses Seminar-Modul für folgende Fachgebiete:
Familienrecht

Seminar-Inhalte:

  • Ehegattenunterhalt, insbesondere
    • die Berechnung des Unterhalts
    • die Möglichkeiten der Unterhaltsbegrenzung
  • Kindesunterhalt
    • Minderjährigenunterhalt und gesteigerte Erwerbsobliegenheit
    • Volljährigenunterhalt
  • Kindesunterhalt und Wechselmodell

Die einzelnen Problemkreise werden jeweils anhand der aktuellen Rechtsprechung dargestellt und besprochen.



Diesen Seminar-Termin als ics-Datei downloaden ↓

Modul-Preis: 140,00 €

Seminar-Modul: 18115002d

Dr. Wera Ahn-Roth, Vors. Richterin am Oberlandesgericht a.D.:

Ehewohnung und Haushaltsgegenstände bei Trennung einschl. möglicher Eilmaßnahmen; ausgewählte aktuelle Rechtsprechung zum Verfahrensrecht


Wir empfehlen Ihnen dieses Seminar-Modul für folgende Fachgebiete:
Familienrecht

Seminar-Inhalte:

  • Vorläufige Wohnungszuweisung § 1361b BGB
  • Wohnungsüberlassung bei Scheidung, § 1568a BGB
  • Schicksal des Mietverhältnisses; Rechtsfragen zum Wohnungseigentum
  • Haushaltsgegenstände, insbes. PKW
  • Eilmaßnahmen

ausgewählte aktuelle Rechtsprechung zum FamFG (wie Rechtsmittel, VKH)



Dr. Wera Ahn-Roth

Dr. Wera Ahn-Roth. Vors.Richterin am OLG Köln a.D.. ehemalige Vorsitzende eines Familiensenats; Mitbearbeiterin am Kommentar von Prütting/Helms. FamFG (aktuell: 3. Auflage).


Diesen Seminar-Termin als ics-Datei downloaden ↓

50676 Köln

NH Köln Altstadt
Holzmarkt 47
50676 Köln

Telefon: 0221 2722880
Fax: 0221272288100
E-Mail: nhkoelnaltstadt@nh-hotels.com
Web: www.nh-hotels.de/hotel/nh-koeln-altstadt



Routenplaner


Abruf-Kontingent für dieses Seminar: € 109,00 für das Einzelzimmer mit Frühstück.
Geben Sie bei der Hotelbuchung bitte das Stichwort "ForSA" mit an.
Preis

Preis pro Seminar-Modul:
Der Preis für ein Seminar-Modul beträgt € 140,00 (zzgl. ges. USt.) für vier bzw. drei Zeitstunden.
Buchen Sie das gesamte Seminar, so ergibt sich der Gesamtpreis aus der Anzahl der im Seminar enthaltenen Module.
Rabatt:
Bei gleichzeitiger Buchung von vier Modulen aus einem Fachgebiet erhält der Kunde einen Rabatt von 50% auf das vierte gebuchte Modul, ungeachtet einer Stornierung seitens ForSA. Sollte der Kunde ein oder mehrere Module stornieren, so verliert die Rabattregelung ihre Gültigkeit.
Ermäßigter Preis für Referendare, Assessoren und Anwälte unter 2 Jahre Zulassung:
Rechtsanwälte, deren Erstzulassung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt, erhalten eine Preisermäßigung in Höhe von 20%. Referendare und Assessoren, deren Staatsexamen nicht länger als zwei Jahre zurückliegt, erhalten ebenfalls eine Preisermäßigung in Höhe von 20%. Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung einen Nachweis bei.
Umsatzsteuer:
Alle Seminargebühren verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Umfang unserer Leistung:
Arbeitsunterlagen, Pausenverpflegung, Tagungsgetränke, Mittagessen/-imbiss (bei 2 gebuchten Modulen pro Tag)
Arbeitsskriptum
Den Teilnehmern der Veranstaltung wird ein umfangreiches Arbeitsskriptum zur Verfügung gestellt.
Teilnahmebestätigung gemäß § 15 FAO - Anrechenbarkeit der Seminarmodule für Fachgebiete
Eine Teilnahmebestätigung gemäß § 15 FAO wird am Ende der Veranstaltung ausgehändigt.
Bezüglich der Fachgebiete beachten Sie bitte unsere Hinweise bei den einzelnen Seminarmodulen
 
Legende:
  •     Für dieses Seminar gibt es noch ausreichend Plätze.
  •     Für dieses Seminar sind nur noch wenige Plätze frei.
  •     Dieses Seminar ist leider bereits ausgebucht.