erica sonntag AKADEMIEN

ForSA

Gegenbaurstraße 33
88239 Wangen im Allgäu
Tel. +49 (0) 75 22 / 9 09 96 08
Fax +49 (0) 32 22 / 1 09 20 83
mail@forsa-seminare.de

Seminar Sozialrecht in Berlin

Seminar: 19101003
25.10.2019 - 26.10.2019

Modul-Preis: 140,00 €

Seminar-Modul: 19101003a

Dr. Egbert Schneider, Richter am Landessozialgericht Berlin Brandenburg:

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung im Krankenhaus


Wir empfehlen Ihnen dieses Seminar-Modul für folgende Fachgebiete:
Sozialrecht

Seminar-Inhalte:

  • Arten der Behandlung im Krankenhaus
  • Verfahrensrechtliche und materielle Voraussetzungen der Leistungsansprüche der Versicherten
  • Organisationsrecht der Krankenhäuser, Abrechnung der Leistungen
  • Medizinische Standards im Krankenhaus, insbesondere durch den G-BA
  • Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im Krankenhaus
  • Anspruch der Versicherten auf Teilnahme an Erprobungsstudien




Diesen Seminar-Termin als ics-Datei downloaden ↓

Modul-Preis: 140,00 €

Seminar-Modul: 19101003b

Rainer Kuhnke, Vizepräsident des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg:

Aktuelle gesetzliche Neuerungen und Rechtsprechung des BSG, des LSG Berlin-Brandenburg zum SGB II und anderer Sozialgerichte


Wir empfehlen Ihnen dieses Seminar-Modul für folgende Fachgebiete:
Sozialrecht

Seminar-Inhalte:

Zu berichten sein wird über das am 3. Mai 2019 verkündete Gesetz zur zielgenauen Stärkung von Familien und ihren Kindern (Starke-Familien-Gesetz), mit dem der Kinderzuschlag neugestaltet worden ist und die Leistungen zur Bildung und Teilhabe verbessert worden sind. Das Recht der Grundsicherung für Arbeitsuchende wird wesentlich durch die Rechtsprechung des Bundessozialgerichts strukturiert. Insbesondere konnten zahlreiche praxisrelevante Fragen und Probleme der letzten Jahre durch die Entscheidungspraxis der Instanzgerichte geklärt werden. Es sind jedoch auch weiterhin neue Problemkonstellationen aufgetreten, die teilweise von den Instanzgerichten uneinheitlich entschieden werden und daher momentan ungeklärt sind.


Überblick über die Rechtsprechung der Sozialgerichte im Hinblick auf das 'Starke-Familien-Gesetz'


Die Teilnehmer erhalten einen guten Überblick über die neuere Rechtsprechung des Bundessozialgerichts, des Landessozialgerichts Berlin/Brandenburg und weiterer Sozialgerichte. Im Mittelpunkt stehen u.a. folgende Themenschwerpunkte:


  • Einblick ins Starke-Familien-Gesetz
  • Leistungsberechtigung/-ausschluss
  • vorläufige/endgültige Entscheidungen
  • Anrechnung von Einkommen und Vermögen
  • Mehrbedarf/Sonderbedarf
  • Leistungen zur Eingliederung in Arbeit/Sanktionen
  • Verfahrensfragen, insbesondere das Nichtzulassungsverfahren beim LSG, BSG
  • Kosten der Unterkunft/Heizung

Neben der umfassenden Information über die Entscheidungspraxis in Berlin/Brandenburg bietet das Seminar auch die Möglichkeit, aktuelle Praxisprobleme zu diskutieren, die noch nicht höchstrichterlich entschieden sind.



Rainer Kuhnke

Rainer Kuhnke ist Vizepräsident des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg in dem für das SGB II zuständigen 26./28. Senat und zuvor unter anderem in dem für das SGB III zuständigen 14. Senat.


Diesen Seminar-Termin als ics-Datei downloaden ↓

Modul-Preis: 140,00 €

Seminar-Modul: 19101003c

Lena Bahnsen, Richterin am Sozialgericht Hamburg:

Der Selbständige im SGB II


Wir empfehlen Ihnen dieses Seminar-Modul für folgende Fachgebiete:
Sozialrecht

Seminar-Inhalte:

Kaum eine andere Gruppe von Leistungsberechtigten des SGB II stößt in der Praxis auf so viel Konfliktpotential wie die der selbständig Tätigen. Das Seminar behandelt strukturiert die besondere Einkommensermittlung bei selbständiger Tätigkeit und das Verfahrensrecht der vorläufigen und endgültigen Bewilligung, zeigt Problemlagen und ihre Lösungsmöglichkeiten auf und erörtert praktische Anwendungsfragen.



Diesen Seminar-Termin als ics-Datei downloaden ↓

Modul-Preis: 140,00 €

Seminar-Modul: 19101003d

Lena Bahnsen, Richterin am Sozialgericht Hamburg:

Aktuelle Rechtsprechung im SGB II


Wir empfehlen Ihnen dieses Seminar-Modul für folgende Fachgebiete:
Sozialrecht

Seminar-Inhalte:

Im Seminar werden schwerpunktmäßig aktuelle Entscheidungen des Bundessozialgerichts und der Landessozialgerichte besprochen, die für die Praxis von Bedeutung sind, u.a. zu den Kosten der Unterkunft und Heizung, Mehrbedarfe, zu Einkommen und Vermögen sowie den Besonderheiten im Verwaltungsverfahren.



Diesen Seminar-Termin als ics-Datei downloaden ↓

10243 Berlin

IntercityHotel Berlin Ostbahnhof
Am Ostbahnhof 5
10243 Berlin

Telefon: 030 29368-0
Fax: 030-29368-599
E-Mail: berlin@intercityhotel.de
Web: www.intercityhotel.com/hotels/alle-hotels/deutschland/berlin/intercityhotel-berlin-ostbahnhof



Routenplaner


Abruf-Kontingent für dieses Seminar: € 93,00 für das Einzelzimmer mit Frühstück.
Geben Sie bei der Hotelbuchung bitte das Stichwort "ForSA" mit an.
Preis

Preis pro Seminar-Modul:
Der Preis für ein Seminar-Modul beträgt € 140,00 (zzgl. ges. USt.) für vier bzw. drei Zeitstunden.
Buchen Sie das gesamte Seminar, so ergibt sich der Gesamtpreis aus der Anzahl der im Seminar enthaltenen Module.
Rabatt:
Bei gleichzeitiger Buchung von vier Modulen aus einem Fachgebiet erhält der Kunde einen Rabatt von 50% auf das vierte gebuchte Modul, ungeachtet einer Stornierung seitens ForSA. Sollte der Kunde ein oder mehrere Module stornieren, so verliert die Rabattregelung ihre Gültigkeit.
Ermäßigter Preis für Referendare, Assessoren und Anwälte unter 2 Jahre Zulassung:
Rechtsanwälte, deren Erstzulassung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt, erhalten eine Preisermäßigung in Höhe von 20%. Referendare und Assessoren, deren Staatsexamen nicht länger als zwei Jahre zurückliegt, erhalten ebenfalls eine Preisermäßigung in Höhe von 20%. Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung einen Nachweis bei.
Umsatzsteuer:
Alle Seminargebühren verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Umfang unserer Leistung:
Arbeitsunterlagen, Pausenverpflegung, Tagungsgetränke, Mittagessen/-imbiss (bei 2 gebuchten Modulen pro Tag)
Arbeitsskriptum
Den Teilnehmern der Veranstaltung wird ein umfangreiches Arbeitsskriptum zur Verfügung gestellt.
Teilnahmebestätigung gemäß § 15 FAO - Anrechenbarkeit der Seminarmodule für Fachgebiete
Eine Teilnahmebestätigung gemäß § 15 FAO wird am Ende der Veranstaltung ausgehändigt.
Bezüglich der Fachgebiete beachten Sie bitte unsere Hinweise bei den einzelnen Seminarmodulen
 
Legende:
  •     Für dieses Seminar gibt es noch ausreichend Plätze.
  •     Für dieses Seminar sind nur noch wenige Plätze frei.
  •     Dieses Seminar ist leider bereits ausgebucht.