erica sonntag AKADEMIEN

ForSA

Gegenbaurstraße 33
88239 Wangen im Allgäu
Tel. +49 (0) 75 22 / 9 09 96 08
Fax +49 (0) 32 22 / 1 09 20 83
mail@forsa-seminare.de

Seminar Sozialrecht in Leipzig

Seminar: 19110403
22.11.2019 - 23.11.2019
Diese Veranstaltung findet verbindlich statt.

Modul-Preis: 140,00 €

Seminar-Modul: 19110403a

Stefan Bultmann, Richter am Sozialgericht Hamburg
Dr. Ulf Thiebe, Gutachter des Medizinischen Gutachteninstituts Hamburg-Rostock-Berlin:

Medizinische Beweisaufnahme im sozialgerichtlichen Verfahren


Wir empfehlen Ihnen dieses Seminar-Modul für folgende Fachgebiete:
Sozialrecht

Seminar-Inhalte:

  • Juristische und medizinische Fragestellungen rund um die medizinische Beweisaufnahme im sozialgerichtlichen Verfahren. Es werden die juristischen und medizinischen Aspekte der medizinischen Sachverhaltsaufklärung dargestellt. An konkreten Beispielen werden typische Fehler in medizinischen Gutachten aufgezeigt und die daraus folgenden prozesstaktischen Vorgehensweisen erläutert. Was sind die Rechte und Pflichten eines Gutachters?
  • Ein Schwerpunkt bilden die Erwerbsminderungsrenten nach dem SGB VI. Wie sind die juristischen und medizinischen Anforderungen an die Leistungsfeststellung (Wegefähigkeit!), wann liegt Erwerbsminderung vor, wie kann der Anwalt hier eingreifen?



Diesen Seminar-Termin als ics-Datei downloaden ↓

Modul-Preis: 140,00 €

Seminar-Modul: 19110403b

Stefan Bultmann, Richter am Sozialgericht Hamburg
Dr. Ulf Thiebe, Gutachter des Medizinischen Gutachteninstituts Hamburg-Rostock-Berlin:

Der medizinische Sachverständige in der mündlichen Verhandlung


Wir empfehlen Ihnen dieses Seminar-Modul für folgende Fachgebiete:
Sozialrecht

Seminar-Inhalte:

  • Wann muss ein medizinischer Sachverständiger in der mündlichen Verhandlung sein Gutachten erläutern? Ist § 411 Abs 3 ZPO nur ein 'Scheinrecht'? Es sollen die juristischen Hürden und medizinischen Anforderungen erläutert werden. Warum ist die eine solche Art der Beweiserhebung für den Prozess sehr gewinnbringend. Insbesondere soll anhand eines konkreten Fallbeispiels gezeigt werden, wie sich der Ablauf einer solchen mündlichen Verhandlung gestaltet, und wie die Rolle des Sachverständigen ausgefüllt wird.
  • Update Wegeunfall, mit Blick auf die neuste BSG-Rechtsprechung, auch zum Versicherungsschutz im 'Home-office'
  • Besonderes medizinisches Thema:
    Kniegelenk – Aufbau – Funktion – Probleme


Diesen Seminar-Termin als ics-Datei downloaden ↓

Modul-Preis: 140,00 €

Seminar-Modul: 19110403c

Franz-Wilhelm Dollinger, Richter am Bundesverwaltungsgericht Leipzig:

Neue Entwicklungen im Recht der gesetzlichen Unfallversicherung (SGB VII) unter besonderer Berücksichtigung prozessualer Aspekte


Wir empfehlen Ihnen dieses Seminar-Modul für folgende Fachgebiete:
Sozialrecht

Seminar-Inhalte:

  1. Versicherter Personenkreis
    • Beschäftigte
    • Wie-Beschäftigte
    • Selbständige
    • Sonstige Versicherte
  2. Versicherungsfreiheit und Versicherungsbefreiung
  3. Freiwillige Versicherung
  4. Versicherte Tätigkeit
  5. Arbeitsunfall und Arbeitswegeunfall
    • Unfallbegriff, Unfallereignis
    • Äußere Einwirkung
    • Unmittelbare und mittelbare Unfallfolgen
    • Ursachenzusammenhang, Kausalitätsfragen
    • Medizinische Beweiserhebung und gerichtliche Kontrolle
  6. Berufskrankheit
    • Begriffe: Berufskrankheit und Wie-Berufskrankheit
    • Kausalitätsfragen
    • BK-Beispiele:
      • BK 1103 - Chrom VI-Belastung und Nikotin
      • BK 2108 - Lendenwirbelsäule, bandscheibenbedingte Erkrankung
      • BK 2112 - Gonarthrose
      • BK 3102 - Lyme-Borreliose
    • Medizinische Beweiserhebung und gerichtliche Kontrolle
  7. Leistungen nach Eintritt des Versicherungsfalls
    • Heilbehandlung
    • Teilhabeleistungen
    • Verletztengeld
    • Unfallrente
    • Leistungen an Hinterbliebene


Diesen Seminar-Termin als ics-Datei downloaden ↓

Modul-Preis: 140,00 €

Seminar-Modul: 19110403d

Franz-Wilhelm Dollinger, Richter am Bundesverwaltungsgericht Leipzig:

Neue Entwicklungen im Recht der gesetzlichen Rentenversicherung (SGB VI) unter besonderer Berücksichtigung prozessualer Aspekte


Wir empfehlen Ihnen dieses Seminar-Modul für folgende Fachgebiete:
Sozialrecht

Seminar-Inhalte:

  1. Rentenversicherungspflicht
    • Beschäftigte
    • Selbständige
    • Sonstige Versicherte
  2. Versicherungsfreiheit und Befreiung von der Versicherungspflicht
  3. Freiwillige Versicherung und Nachversicherung
  4. Rentenarten
  5. Altersrenten
  6. Rente wegen Erwerbsminderung
    • Wartezeit
    • Eintritt des Versicherungsfalls
    • Drei Jahre Pflichtbeiträge in den letzten fünf Jahren
    • Volle und teilweise Erwerbsminderung
    • Medizinische Tatsachenerhebung und gerichtliches Verfahren
  7. Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit und Hinzuverdienst
    • Begriff des Hinzuverdienstes
    • Hinzuverdienstgrenzen
  8. Rentenrechtliche Zeiten
    • Beitragszeiten, beitragsfreie Zeiten
    • Kindererziehungszeiten
    • Berücksichtigungszeiten
    • Anrechnungszeiten
    • Zurechnungszeiten


Diesen Seminar-Termin als ics-Datei downloaden ↓

04105 Leipzig

IntercityHotel Leipzig
Tröndlinring 2
04105 Leipzig

Telefon: 0341-308661-0
Fax: 0341-308661-900
E-Mail: meetings.leipzig@intercityhotel.com



Routenplaner


Preis

Preis pro Seminar-Modul:
Der Preis für ein Seminar-Modul beträgt € 140,00 (zzgl. ges. USt.) für vier bzw. drei Zeitstunden.
Buchen Sie das gesamte Seminar, so ergibt sich der Gesamtpreis aus der Anzahl der im Seminar enthaltenen Module.
Rabatt:
Bei gleichzeitiger Buchung von vier Modulen aus einem Fachgebiet erhält der Kunde einen Rabatt von 50% auf das vierte gebuchte Modul, ungeachtet einer Stornierung seitens ForSA. Sollte der Kunde ein oder mehrere Module stornieren, so verliert die Rabattregelung ihre Gültigkeit.
Ermäßigter Preis für Referendare, Assessoren und Anwälte unter 2 Jahre Zulassung:
Rechtsanwälte, deren Erstzulassung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt, erhalten eine Preisermäßigung in Höhe von 20%. Referendare und Assessoren, deren Staatsexamen nicht länger als zwei Jahre zurückliegt, erhalten ebenfalls eine Preisermäßigung in Höhe von 20%. Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung einen Nachweis bei.
Umsatzsteuer:
Alle Seminargebühren verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Umfang unserer Leistung:
Arbeitsunterlagen, Pausenverpflegung, Tagungsgetränke, Mittagessen/-imbiss (bei 2 gebuchten Modulen pro Tag)
Arbeitsskriptum
Den Teilnehmern der Veranstaltung wird ein umfangreiches Arbeitsskriptum zur Verfügung gestellt.
Teilnahmebestätigung gemäß § 15 FAO - Anrechenbarkeit der Seminarmodule für Fachgebiete
Eine Teilnahmebestätigung gemäß § 15 FAO wird am Ende der Veranstaltung ausgehändigt.
Bezüglich der Fachgebiete beachten Sie bitte unsere Hinweise bei den einzelnen Seminarmodulen
 
Legende:
  •     Für dieses Seminar gibt es noch ausreichend Plätze.
  •     Für dieses Seminar sind nur noch wenige Plätze frei.
  •     Dieses Seminar ist leider bereits ausgebucht.