Logo ForSA

Urheber- und Medienrecht: Schutz geistigen Eigentums und Regelung mediengestützter Kommunikation

Bei dem Urheberrecht geht es primär um den Schutz geistigen Eigentums - auch über Landesgrenzen hinaus, was das Fachgebiet schnell in den Bereich des Internationalen Rechts rücken kann - besonders auch von Künstlern. Medienrecht umfasst sowohl grundgesetzlich verbriefte Rechte wie die Meinungsfreiheit, wie auch wirtschaftliche und wettbewerbsrechtliche Aspekte. Betroffen sind dabei die unterschiedlichsten Medien:
  • Rundfunk, Presse und Verlage
  • Musik, Film, Fotografie und bildende Kunst
  • Neue Medien: Internet und Multimedia

Liste unserer Seminare im Fachgebiet Urheber- und Medienrecht

Wenn Sie nur einzelne Module eines hier angezeigten Seminars buchen möchten, so wählen Sie bitte Seminar-Details, wo Sie die Möglichkeit haben, einzelne Seminar-Module zu buchen, und weitergehende Informationen zu jedem einzelnen Seminar-Modul finden.

Seminare für Anwälte im Dezember:



Diese Veranstaltung hat die Mindest-Teilnehmerzahl erreicht und wird definitiv stattfinden.


 
Legende:
  •     Für dieses Seminar gibt es noch ausreichend Plätze.
  •     Für dieses Seminar sind nur noch wenige Plätze frei.
  •     Dieses Seminar ist leider bereits ausgebucht.